Allgemeine Infos

Projekt «Frauen- und Mädchenfussball FC Hergiswil» 

 

Aufgrund des zu kleinen Teams werden wir leider kein Frauenfussballteam für die Meisterschaft 2020/21 stellen können. Damit in Hergiswil Frauen und Mädchen weiter Fussball spielen können, werden wir ohne Meisterschaftsteilnahme weiter trainieren. Das Ziel ist es, Mädchen die jünger als 15 Jahre sind, den Zugang zum Fussball zu ermöglichen. Dazu wird eine Mädchenfussballschule (11 bis 14 Jahre) ins Leben gerufen. Einmal pro Woche findet ein 60- bis 75-minütiges Training statt. Ab 15 Jahren können die Spielerinnen im Frauenfussballteam trainieren. Für die Saison 2021/22 wollen wir wieder ein Team für die Teilnahme in der 4. Liga anmelden.

Ziele

  • Wir wollen die Förderung des Frauenfussballs unterstützen. 
  • Wir möchten Frauen und Mädchen die Möglichkeit bieten, in unserem Verein, nahe ihres Wohnortes Fussball spielen zu können. 
  • Das Erlernen und weiterentwickeln des Fussballspiels soll durch qualitativ hochstehende Trainings, gute Betreuung und Trainingsbedingungen gefördert werden. 
  • Eine ganz wichtige Rolle spielt der soziale Gedanke. Die Spielerin soll in einem entspannten Umfeld ihr „Hobby“ geniessen können. 

Social Media


Wir suchen:

• Spielerinnnen und Torhüterin für das Frauenteam (ab 15 Jahre)

• Spielerinnen für das Mädchenteam (11 bis 14 Jahre)