Meisterschaft 2. Liga Inter

 Freitag, 29.10.2021 - 20:00 Uhr

FC Hergiswil - SC Goldau

 

2. Liga Inter 

 Sportplatz Grossmatt

Letztes Spiel 2. Liga Inter

 Samstag, 23.10.2021

FC Kickers - FC Hergiswil

1 : 0

2. Liga Inter

Aktuelle Rangliste


1. Mannschaft
25.10.2021 / 21:42

Bittere Niederlage

 

FC Kickers - FC Hergiswil  1:0  (0:0)

 

Das bessere Team wiederum ohne Punkte - Unsere Imholz-Jungs zeigten vom Anpfiff weg, dass man beim FC Kickers was holen will. Entsprechend entwickelte sich mehr Ballbesitz für die Gäste, was unter anderem dem aggressiven Zweikampfverhalten zuzuschreiben war. Die Tribschen-Elf hatte jedenfalls mit der taktischen Marschroute der Nidwaldner so seine liebe Mühe und kam in der mehr oder weniger gesamten Spielzeit nicht wirklich dazu, FCH-Keeper Sämi Blättler vor ernsthafte Probleme zu stellen.

 

Weiter lesen ... (sv/web)


1. Mannschaft
17.10.2021 / 22:25

Durststrecke geht weiter

 

FC Hergiswil - FC Perlen/buchrain  0:1  (0:0)

 

Umstellungen in Hergiswiler Offensive - Die Startelf des FC Hergiswil hat In dieser Zusammensetzung so noch nie zusammen gespielt. Bedingt durch Berufs-, resp. Krankheitsbedingte Absenzen von Luan Haxhimurati, Andrin Arnold, Kevin Kehrer und Jascha Joller musste Trainer Sascha Imholz sein Team entsprechend in der Offensive umstellen.

 

Weiter lesen ... (sv/web)


1. Mannschaft
12.10.2021 / 21:15

Drittä Härdepfu

 

FC Ascona - FC Hergiswil  1:0  (1:0)

 

Starke Anfangsphase der Gäste - Unsere Imholz-Jungs starteten mit der klaren Absicht und diese Partie, möglichst früh gegen den Tabellenzweiten den Führungstreffer zu markieren. Der FC Ascona fand nicht ins Spiel und war bis zum einzigen Treffer dieser Partie das praktisch ausschliesslich defensiv beschäftigte Team und sollte auch das Glück in Anspruch nehmen, als Luan Haxhimurati’s Kopfball um Zentimeter über Lucic’s Tor ins Out ging. Weitere gute Varianten sprachen klar für eine Hergiswiler Führung!

 

Weiter lesen ... (sv/web)


1. Mannschaft
07.10.2021 / 13:39

Chancentod !

 

FC Emmenbrücke - FC Hergiswil  2:1  (1:1)

 

Harziger Beginn - Unsere Red White’s benötigten rund zehn Minuten, um auch wirklich ins Spiel zu finden. FCH-Trainer Sascha Imholz veranlasste Justierungen im Mannschaftsgefüge und passte die Positionen im Spielkonzept an. Dies zeitigte auch Wirkung, denn nun kam der FC Hergiswil zu herausragenden Spielzügen verpasste aber dennoch, den Führungstreffer zu markieren.

 

Weiter lesen ... (sv/web)


1. Mannschaft
27.09.2021 / 12:52

Sämi Blättler’s “Big Saves!”

 

FC Hergiswil - AC Taverne  0:1  (0:1)

 

Taverne dominierte 1. Halbzeit - Unsere Imholz-Jungs mussten in der 1. Hälfte unten durch und waren doch ein Stück weit weg vom Niveau des letzten Wochenendes in Brunnen. Fragt sich nur, waren die Gäste so stark, oder die Gastgeber zu respektvoll? Unglaublich viele Fehlzuspiele und eine schlechte Raumaufteilung seitens unserer Red White’s führten dazu, dass man in den ersten 45.’ kaum erfolgsversprechende Torszenen erarbeiten konnte.

 

Weiter lesen ... (sv/web)


1. Mannschaft
21.09.2021 / 13:45

Matchplan voll aufgegangen!

 

FC Brunnen - FC Hergiswil  0:4  (0:1)

 

Starke Startviertelstunde der Gäste - Die Nidwaldner wussten den FC Brunnen mit einer starken Defensiv- aber ebenso überzeugend starken Offensivleistung zu überraschen und liessen dem Leader mit wenigen Ausnahmen kaum Chancen zu, u.a. weil man zumeist einen Schritt schneller als die Gastgeber am Ball war. FCH-Trainer Sascha Imholz schaffte es, seinem Team ein Spielkonzept mit auf dem Weg zu geben, welches seine Jungs hervorragend umsetzten! Die erste aussichtsreiche Angriffsvariante führte über Mohamed Farhat, welcher Luan Haxhimurati bediente. Seinen guten Abschluss konnte FCB-Keeper Eichhorn jedoch entschärfen (5.’). Auch in der Folge war der FC Hergiswil das klar spielbestimmende Team. In der 13.’ verfehlte ein guter Abschluss von Kevin Kehrer den rechten Torpfosten äusserst knapp.

 

Weiter lesen ... (sv/web)


1. Mannschaft
12.09.2021 / 17:25

Grosszügiger FC Hergiswil

 

FC Hergiswil - FC Eschenbach  1:2  (1:0)

 

In Durchgang Zwei Betrieb mehr oder weniger eingestelltIm zweiten Durchgang fingen die Gastgeber wiederum besser an, stellte jedoch so ab der 60.’ Spielminute und mit zunehmender Spieldauer ihren Betrieb mehr und mehr ein. Irgendwie schien bei unseren Red White’s der Gedanke herum zu schweben, dass man diese Partie wohl mit einem 1:0-Sieg über die Runde bringen könnte, vielleicht im Hinterkopf, dass der Gegner ja ohnehin keine Tore erzielen könnte.

 

Weiter lesen ... (sv/web)


1. Mannschaft
06.09.2021 / 20:28

Sieg dank tollem Teamwork

 

FC Mendrisio - FC Hergiswil  1:2  (0:1)

 

Ausgeglichene StartphaseNach ein paar Minuten des gegenseitigen Abtasten war es der FC Hergiswil, welcher die erste Torchance verzeichnen konnte, als Jascha Joller im allerletzten Moment geblockt wurde (6.’). Eine Minute später eine weitere Chance nach einer tollen Kombination Joller, Haxhimurati, Kehrer und wieder Joller, aber auch diese konnte von den Tessinern entschärft werden. Nach einer staken Phase der Gäste übernahm dann der Gastgeber das Spieldiktat. Jan Walker gelang hierbei ein Block zum Eckball, als Iaconis an ihm vorbei einschiessen wollte (14.’).

 

Weiter lesen ... (sv/web)


1. Mannschaft
31.08.2021 / 02:45

Drei auf einen Schlag

 

FC Hergiswil - FC Ibach  3:1  (2:0)

 

Spielbeginn erst ab der 20. MinuteDer FC Hergiswil stand nach der Startniederlage vom letzten Samstag einigermassen unter Druck, konnte diesem standhalten und dank einer deutlichen Leistungssteigerung gegenüber der Vorwoche den verdienten ersten Saisonsieg am 2. Spieltag feiern! Für den FC Ibach war es das erste Saisonspiel, nachdem ihre Startspiel letzten Dienstag gegen Emmenbrücke aus bekannten Gründen verschoben werden musste.

 

Weiter lesen ... (sv/web)


1. Mannschaft
24.08.2021 / 00:50

Unnötige Auftaktpleite

 

FC Gambarogno-Cantone - FC Hergiswil  1:0  (1:0)

 

Gute Startphase - Der FC Hergiswil startete verheissungsvoll in die Partie und kam bereits in der 3. Minute zu einem guten Torabschluss durch Devin Arnold, welchen GC-Keeper Quevedo in höchster Not um den Pfosten zum Eckball klären konnte (sh./Bilder), welcher dann nichts einbrachte.

 

Weiter lesen ... (sv/web)