• image
    FC Hergiswil Clubhaus

28.09.2015 / 03:11

 

FCH Frauen / Torfestival

 

FC Hergiswil - FC Altdorf Azzurri  15:0  (5:0)

  

Die Zuschauer auf der Grossmatt sahen nach dem Torfestival 3 Sieger jubel. Die FCH Frauen, den Fussball an sich und auch die Gäste aus dem Urnerland.

 

Die Geschichte zum Spiel gibt es eigentlich gar nicht, zu einseitig war das Geschehen, zu sicher traten die FCH Frauen auf und setzten einen Angriff nach dem anderen auf das Grün der Grossmatt. - Die Gäste aus Altdorf hatten einen schweren Stand an diesem Samstagabend. Nichtsdestotrotz war es ein ganz faires Spiel, den zum Schluss jubelten nicht nur die FCH Frauen (inkl. Yuri) über den hohen Sieg, nein auch die Mädels aus Altdorf lagen sich in den Armen und feierten den Fussball.

 

Das Spiel kannte dann auch nur eine Richtung an diesem Tag. Eine richtige Angriffswelle rollte auf das Tor der "Freunde" vom Telldenkmal. - In der 3. Minute eröffnete Celine Odermatt das Score für das Nreca-Team. Ein Lauf über links wurde ins lange Eck abgeschlossen. - Die Gäste versuchten dann gleich zu Kontern, hatten aber zu wenig Druck im Abschluss.

 

Ab der 7. Minute kam dann die Zeit der Doppelten "Melu". Zuerst wurde sie mit einem wunderbaren Pass aus der eigenen Platzhälfte lanciert und schob cool zum 2:0 ein und nur 7 Minuten später ein Schuss aus der Drehung der genau passte, 3:0. - Danach liessen die FCH Frauen dem Gegner ein wenig mehr Luft, kamen aber auch in dieser Phase zu sehr guten Chancen. Beide Teams kämpften um jeden Ball und setzten immer wieder nach, kein Spielgrät wurde verloren gegeben.

 

In der 35. Minute setzte Nicole Zimmermann am Sechzehner nach und konnte das Leder im 2. Versuch unter die Latte knallen, 4:0 - Toller Kampfgeist. - Und weiter ging es Richtung Tor Süd, retete zuerst noch der Pfosten für die FCA Torfrau, hatte sie in der 41. Minute gegen das Fräulein von Yuri nach einem Schuss aus der 2. Reihe keine Abwehrchance mehr, 5:0. - So ging es ohne "Wenn & Aber" mit einer verdienten Führung in die Pause.

 

Was nach dem Pausentee dann kam kann sich sicher jeder denken. Die Torfabrik öffnete nun alle Tore und legte erst richtig los. - In der 47. Minute hatte Melanie W. genung vom spazieren und knallte mal aus gut 18 Metern das Leder in die Maschen, 6:0. - Und nur wenige Zeigerumdrehungen später ein neues Gesicht in der Scorerliste, Rascha Peter mit einem Weitschuss (über 20 Meter) erfolgreich, 7:0.

  

In der 55. Minute eines der schönsten Tore des Abends, Speedy Jarina tanzte die Gegnerin aus und Schoss aus 16 Meter ab, tolle gemacht, 8:0. - Aber auch das 9:0 sehenswert, Frau Wigger liess die Kugel einfach an Freund und Feind vorbei ins Tor rollen, Danke ! - Nun schwanden die Kräfte der Azzurri noch mehr und Jarina Moscatelli doppelte zweimal unermüdlich nach (10:0 & 11:0).

 

Nun folgte noch die Schlussoffensive der Frauen in Rot. - Zuerst sicherte sich Sabrina Piazza ihren Scorerpunkt mit einem Heber über die FCA Torfrau (12:0, 81. Min.) und dann knallte Nicole Zimmermann das Runde ans Eckige, so dass die Grossmatt bebte. Den Abpraller verwertete Fabienne Schüpfer souverän zum 13:0, 84. Min.

 

Nur 120 Sekunden später bat Jarina "Ich könnte noch lange spielen" Moscatelli widerum zum Tanz, 14:0, 86. Min. - Jetzt fehlt nur noch ein Tor in diesem Bericht und auf den musste die FCH Spielerin 90 Minuten warten. Chancen hatte sie schon zuvor genügend, brachte aber das Leder alleine vor der FCA Torfrau nicht vorbei (1. Szene) oder sah ihre wunderbare Direktabnahme pariert (2. Szene). - Im letzten Angriff des Abends setzte Sina Larentis aber nochmals zu einem Sturmlauf an und schoss verdient ihr überfälliges Tor, 15:0. Deckel drauf !

 

Fazit: Ein klarer, auch in dieser Höhe verdienter SIeg. Die Altdorferinnen waren aber ein fairer Gegner und hielten mit ihren Möglichkeiten immer dagegen. - Für die FCH Trainercrew heisst es nun das Video genau zu analysieren, den die Profis an der Seitenlinie finden auch in diesem Spiel sicher die eine oder andere Szene die man verbessern kann. - Hopp FCH Frauen und vielen Dank für die Überstunden !

 

YouTube HD Video zum Spiel (Player auf 720p stellen).

FCH Frauen

Meisterschaft 4. Liga


FC Hergiswil

FC Hergiswil

FC Altdorf Azzurri

FC Altdorf Azzurri

 

 

Spielbeginn:
26.09.2015 / 19:30 Uhr

 

Sportplatz:
Grossmatt

 

Zuschauer:
68 & Hundesitterin Clari mit Yuri

 

Besonderes:
4. Spiel innert 6 Tagen für unseren Reporter. - Man ist der auf "Zack" !