• image
    FC Hergiswil Clubhaus

Frauen / Der nächste Punkt ist im trockenen
08.09.2014 / 01:12

SC Nebikon II - FC Hergiswil  2:2  (2:1)

Nach dem Sieg in der 1. Meisterschaftsrunde gegen den FC Sempach (2:1), mussten die Frauen ins Wiggertal zum SC Nebikon II reisen.

Bei wunderbaren Temperaturen sahen die Zuschauer ein spannendes Spiel. Die Anfangsviertelstunde gehörte dem FC Hergiswil, der immer wieder gefährlich vor das Tor des SC Nebikon kam, aber im Abschluss nicht reüssieren konnte. Ein knallharter Freistoss landete dann via Lattenunterkante leider auch vor der Linie.

Ganz anders die Situation beim Heimteam, die ersten Chancen und Abwehrfehler des FCH wurden eiskalt ausgenützt zu einer 2:0 Führung. Unser Frauenteam reagierte aber ganz cool und spielte weiter mit viel Mut nach vorne. Noch vor dem Pausentee wurden diese mit dem Anschlusstreffer zum 2:1 belohnt. 

In der 2. Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel auf dem schönen Grün. Chancen auf beiden Seiten. Das Nreca-Team mit viel Zweikampfstärke in den wichtigen Szenen und einem wunderbaren Ausgleichstor zum 2:2. Danach suchte jedes Team die Entscheidung für sich, wobei der FC Hergiswil bis zur letzten Sekunde die besseren Möglichkeiten vergab. Ein Sieg wäre möglich gewesen, aber der eine Punkt geht auch in Ordnung.

Die Bilder zum Spiel zeigen die schöne Umgebung des Platzes mit dem Highlight für unseren Reporter, den Johannisbeeren direkt neben dem Spielfeldrand, so fein ! Aber auch der tolle Grill vom Clubhaus und die Sicht vom Spielfeld auf das kühle Nass.

PS: Ich hoffe den beiden "rauchenden Köpfen" (zweitletztes Bild) geht es wieder gut, dass ist Einsatz - Danke.

 

team-frauen-icon-gross.jpg

 

flickr-icon-sw.jpg