• image
    FC Hergiswil Clubhaus

1. Mannschaft / Verdienter Derbysieg

03.09.2014 / 01:59

 

FC Hergiswil - SC Buochs  1:0  (0:0)

 

Derbytag auf der mit 320 Zuschauern gut besuchten Grossmatt. Das gezeigte Spiel der beiden Teams wurde mehrheitlich von den Abwehrreihen dominiert. Kaum richtig gefährliche Torszenen in der 1. Halbzeit. Dennoch ein Unterhaltsames Spiel, dass durch ein blitzsauberes Zuspiel und einen eiskalten Abschluss durch Devin Arnold entschieden wurde. 

 

Die Stimmung auf den Zuschauerrängen in der 2. Halbzeit war teilweise sehr unterkühlt, aber dennoch spürte man die Spannung die in der Luft lag. Irgendwie wartete jeder auf die entscheidende Szene, die das Spiel entscheiden sollte. Als dann Livio Kauer alleine vor dem Gästehüter auftauchte war es fast soweit, aber ein Buochser Abwehrspieler konnte den Ball noch vor der Linie wegspitzeln.

 

Je länger das Spiel dauerte, desto höher wurde die Spannung. Man merkte das noch was passieren wird an diesem Abend, aber was und wo ! Der Puls einiger stieg immer höher an, das Derbyfieber stieg markant. - In der 73. Minute dann die Szene des Abends, Adi Kunz "schnappte" sich das Leder vom Fusse des Gegners in der eigenen Platzhälfte und setzte den Pass in die Tiefe genau auf Devin Arnold, Traumhaft, 1:0.

 

Die Buochser drückten nach der FCH Führung auf das Amhof-Tor, kamen aber erst nach der 90. Minute noch zu einer Kopfballchance.

 

Fazit: Unter dem Strich ein verdienter Sieg für unsere Jungs, die auf die Niederlage in Eschenbach reagierten und mit einer tollen Teamleistung weitere 3 Punkte holten. - Leider gab es an diesem Abend auch noch Szenen an der Seitenlinie die nicht zu einem Fussballspiel gehören, darum werden diese auch nicht kommentiert. Es soll Fussball gespielt werden und der bessere soll gewinnen. Der Fussball hat auch eine Vorbildfunktion, dass sollte man nie vergessen - Danke.

 

team-1-icon-gross.jpg

 

yt-icon-sw.jpg