• image
    FC Hergiswil Clubhaus

2. Mannschaft / Fischer glänzt bei Hergiswiler Arbeitssieg

25.04.2014 / 14:18 (FCH II)

 

FC Hergiswil - FC Rothenburg b  3:1  (2:1)

 

Der FC Hergiswil festigt seine Leaderposition mit einem 3:1 Sieg gegen den FC Rothenburg. Trainer Marco Renggli forderte von seinen Spielern in der Kabine: 4 / 12 !

 

Und es ging los wie bei der Feuerwehr. Fischer brachte den FC Hergiswil bereits nach 120 Sekunden, nach einem Abwehrfehler der Rothenburger, in Führung. In der 5. Spielminute wurde Fischer von Walker lanciert und dieser erhöhte mit einem sehenswerten Lupfer zum 2:0. Und dieser „Fischer“ hatte auch das 3:0 auf den Füssen gehabt, wäre da nicht noch der Gegnerische Torhüter dazwischen gewesen. Wer jetzt dachte, dass Rothenburg regelrecht untergeht, wurde relativ schnell vom Gegenteil überzeugt. Die Gäste gaben nicht auf und kamen besser ins Spiel. Die Hergiswiler hatten zwar weiterhin die besseren Chancen und doch war es der FC Rothenburg, welcher kurz vor der Pause noch den Anschlusstreffer erzielte.

 

In der 2. Halbzeit standen beide Mannschaften sehr kompakt in der Abwehr und man schenkte sich nichts. Ab der 70. Min. erhöhten die Hergiswiler den Spielrhythmus und erarbeiteten sich einige gut herausgespielte Chancen. Die Beste hatte Sean Nussbaum, als er nach einem Solo nur den Torhüter traf. In der 75. Spielminute dann die Entscheidung. Sean Nussbaum erzielte aus einer Abseitsverdächtigen Position das 3:1. Dies war auch gleich der Schlussstand. Ziel erreicht.

 

Dieser knappe Heimsieg war für die Moral des Teams von Marco Renggli und Assistent Olivier Siebenmann sehr wichtig. Denn in 48 Stunden kommt es bereits zum nächsten Knüller. Das Spitzenspiel zwischen dem Leader und dem 1. Verfolger steht auf der Grossmatt (19.00 Uhr) an. Können die Hergiswiler die Spitze weiterhin ausbauen und für die 3. Liga planen oder stellt sich der FC Alpnach diesem dazwischen? Kommen Sie und unterstützen die 2. Mannschaft!!! HOPP FCH II.

 

Nächstes Spiel: FC Hergiswil vs. FC Alpnach, Samstag 26.04.2014 um 19.00 Uhr, Grossmatt, Hergiswil

 

Meisterschaft 4. Liga / Aufstiegsrunde

Donnerstag, 24.04.2014 / 19.45 Uhr / Sportplatz Grossmatt, Hergiswil

 

FC Hergiswil: (Trainer Marco Renggli, Assistent Olivier Siebenmann) Hochmuth; Walker, M. Blättler, Erni, Tan; Bächli (88. Vila), Germann, Lakic (65. Gilli), Lecci (65. S.Nussbaum), Fischer (76. O.Nussbaum), Felber (86. Murseli)

 

Tore: 2. Adrian Fischer 1:0, 5. Adrian Fischer 2:0, 39. FC Rothenburg 2:1, 75. Sean Nussbaum 3:1

 

Bemerkungen: Viele Abwesende beim FCH II; Marti, Niederberger und N. Siebenmann (verletzt), Mombelli und J. Blättler (Militär), Sedat (Seminar)

team-2-icon-gross.jpg