• image
    FC Hergiswil Clubhaus

1. Mannschaft / Einzug in den Würth Schweizer Cup 1/16 Final

17.08.2013 / 20:08

 

SC Balerna (2. Regio) - FC Hergiswil (2. Inter)  1:3  (1:0)

 

Die zweite Reise ins Tessin innert einer Woche brachte nun auch den gewünschten Erfolg. Mit einem Sieg beim SC Balerna aus der 2. Regional steht unser Fanionteam im 1/16 Final des Würth Schweizer Cups. Die Auslosung findet am kommenden Montag statt. Die Runde der letzten 32 Teams wird am 14./15. September gespielt.

 

Unser Team kann bei der Auslosung auf einen ganz "Grossen" Treffen. Young Boys Bern, GC Zürich, FC Basel u.v.m. warten im Auslosungstopf im SFV Studio. - Daumen drücken für ein Traumlos !

 

Update: 18.08.2013 - 00:44 Uhr

 

Kurzprotokoll aus Balerna:

SC Balerna vs. FC Hergiswil  1:3  (1:0)  -  SR Sandi Bosnic, Wittenbach, AS1 Ramon Lisci, AS2 Besnik Fetaj  -  rund 350 Zuschauer. - Bei über 30 Grad fand das Team von Reto Burri nur mit Mühe ins Spiel. Nach der Trinkpause verlor man gar die Linie und musste in der 42. Minute den 1:0 Rückstand gegen den unterklassigen Gegner nach einem individuellen Patzer hinnehmen. Trainer Reto Burri nahm in der Pause einige Umstellungen vor, was ihre Wirkung nicht verfehlte.

  

So konnte Adi Kunz in der 48. Minute den Ausgleich zum 1:1 erzielen. In der 54. Minute bot sich Yves Erni mit einem Foulpenalty dann die Chance, sein Team erstmals in Führung zu bringen – doch er scheiterte am Torhüter und auch der Nachschuss konnte nicht im Netz untergebracht werden. Wegen Reklamieren musste ein Spieler des SC Balerna nach seiner 2. Verwarnung den Platz in der 54. Minuten verlassen. Die Überzahl konnte dann durch Silas Wobmann (58.) und Jason Blättler (65.) in Tore umgemünzt werden und so konnte der Einzug in die 1/16-Finals des Würth Schweizer Cups sichergestellt werden. Dieses Wochenende hat sich also die Reise ins Tessin gelohnt.

 

 

team-1-icon-gross.jpg