• image
    FC Hergiswil Clubhaus

Beim FC Hergiswil wird FAIRPLAY gross geschrieben

15.11.2014 / 16:32 (TB)

 

Seit zehn Jahren belohnen der Schweizerische Fussballverband und die SUVA Fairness auf dem Fussballfeld mit dem Fairplay-Trophy-Preis. Am Freitag, 31. Oktober 2014, wurden die Gewinner der Saison 2013/2014 in der Sky Lounge des Stade de Suisse in Bern geehrt.

 

Dieses Jahr nahmen 768 klassifizierte Vereine an der Fairplay-Trophy teil. Berücksichtigt werden dabei alle Clubs, die in der regionalen Aktiv-, Senioren- und Veteranenmeisterschaften und auch im Frauenfussball spielen. Im Rahmen der Fairplay-Trophy werden Vereine ausgezeichnet, die besondere Fairplay-Anstrengungen unternehmen und so mithelfen, Unfälle zu vermeiden. Der FCH fördert den Fairplay-Gedanken bei Spielern, Trainern, Betreuern, Funktionären und Zuschauern und hat dies so auch in seinem Leitbild verankert.

 

Zusammen mit den anderen 9 Top-klassierten Vereinen wurde der FC Hergiswil von Nationaltrainer Vladimir Petkovic für den fünften Rang mit Sportartikel-Gutscheinen geehrt.

 

«Bei mir steht immer der Mensch im Zentrum. Darum ist es selbstverständlich, dass ich Werte wie Fairplay auf allen Stufen fordere und fördere. Fairplay und Respekt sind gerade von Nationalspielern ganz besonders zu würdigen, denn internationale Top-Fussballer sind immer auch Vorbilder für die Jugend. Und was für die Spieler gilt, gilt auch für Trainer, Betreuer und andere Funktionäre – auf und neben dem Fussballplatz.», sagt Petkovic.

 

Photos von: PHOTOPRESS (Antony Anex) & FC Hergiswil (Thomas Blättler)

 

Rangliste SUVA Fairplay Trophy 2013/2014

        • 1. Lancy-Florimont FC
        • 2. FC Lungern
        • 3. FC Etoile Biel
        • 4. FC Oberwil BL
        • 5. FC Hergiswil
        • 6. FC Troistorrents
        • 7. FC Coeuve
        • 8. SC Obergeissenstein
        • 9. FC Lotzwil-Madiswil
        • 10. SC Radelfingen

    club-info-gross-icon.jpg