• image
    FC Hergiswil Clubhaus

14.08.2016 / 14:10

 

1. Mannschaft / Mini-Team & Maxi -Sieg

 

FC Hergiswil - Vedeggio Calcio  1:0  (0:0)

 

Das Startspiel in die neue Saison lebte von viel Kampf und der Spannung bis zum Schlusspfiff. Das goldene Tor für den FCH erzielten die Gäste aus dem Tessin, nach einer Flanke von Silvan Sager, selber.

 

Eine neue Saison, ein neues (Spiel)-Glück & neue Gegner. Am ersten Spieltag war der Aufsteiger aus dem Tessin zu Gast auf der Grossmatt. Wunderbares Fussballwetter, der FCH Fanclub, ein neues Dress, ein tolles Grün und gut gelaunte Zuschauer beim Auftakt der kommenden Spielzeit.

 

Das Spiel begann wie es sich für ein Startspiel gehörte. Beide Teams spielten aus einer sicheren Abwehr heraus. Die Bälle wurden lange in den eigenen Reihen gehalten um dann die Sturmspitzen mit einem Pass in die Tiefe zu lancieren. Vorsicht war geboten. - Im Mittelfeld herrschte dadurch immer wieder Platzmangel und der Kampf um das Runde stand ganz klar im Mittelpunkt.

 

Der FCH spielte da auch seine stärken aus. - Gefährlich wurde es eigentlich nur durch Standards auf beiden Seiten. Aber auch diese brachten den gewünschten Erfolg nicht.

 

In der 22. Minute mal ein schnelles Durchspiel über die rechte Seite beim FCH, die scharfe Hereingabe verpasste das "Horn" (mehr dazu später) nur um Zentimeter. Das hätte die berühmte Führung sein können/müssen.

 

Das Spiel in den ersten 45 Minuten sonst ohne grosse Torchancen, beide Teams suchten ihr Spiel, Sicherheit ging vor. Dennoch war die Partie sehr Unterhaltsam und mit dem einen oder anderen Kunststücken versehen. Kurz vor dem Pausentee nochmals zwei Abschlüsse für den FCH, zuerst scheiterte das "Horn" mit seinem Versuch am Abwehrspieler und in der 2. Szene sah Norman Blättler seinen Schuss vom Gästehüter pariert.

 

Zu Beginn der 2. Halbzeit sah man einen sehr entschlossenen FCH. Nur Sekunden nachdem Anpfiff setzten Norman Blättler und Silvan Sager die Tessiner Abwehr schwer unter Druck und als Sager das Runde noch vor der Auslinie in die Mitte brachte verpasse wiederum das "Horn" ( jetzt mit Dieter Hoeneß Gedächtnis Turban spielend ) nur um Haaresbreite.

 

Keine 60 Sekunden später dann die Szene des Abends. Wieder im Mittelpunkt der gut gelaunte Silvan Sager. Nach einem Zuspiel in die Tiefe tanzte er seinen Mitspieler aus, suchte die Grundlinie und zirkelte das Leder wieder zur Mitte wo der Calcio Abwehrspieler die "Rückgabe" via Brust in die eigenen Maschen schubste, 1:0 (48. Min).

 

Der FCH auch nach der Führung spielbestimmend, setzte früh nach und machte Druck in allen Lagen. Kam der Ball mal zu nahe ans eigene Gehäuse, war der sehr gut mitspielende FCH Schlussmann Alex Barmettler jederzeit auf seinem Posten. - Die Gäste suchten zwar immer mehr den Abschluss, waren aber einfach zu harmlos für die gut organisierte FCH Abwehr.

 

So zog sich das Spiel hin bis zur 76. Minute. Dann war mal wieder Sager im Zentrum des Geschehens, da er nur durch ein Foul am Strafraum gestoppt werden konnte. Den Freistoss führte er gleich selber aus, lancierte kurz das "Horn" welcher das Spielgerät aus spitzem Winkel leider ans Aussennetz knallte. - Puhhh !

 

Die Gäste aus der Sonnenstube der Schweiz konnten kaum mehr reagieren, hatten aber noch einen sehenswerten Abschluss. Der Calcio Stürmer konnte sich für einmal in den Strafraum schmuggeln und kam so zum Abschluss, welcher er aber am langen Pfosten vorbei schlänzte.

 

Fazit: So endete der Arbeitstag für das Burri-Team mit einem verdienten "Dreier". Das Mini-Kader an diesem Tag (10 Mann aus dem Team 1A plus die sehr gut spielenden Ergänzungsspieler von Jahrgang 2000 - Navin Bucher - bis zu FCH Legende Roberto Nreca - Jahrgang 1974 ) zeigten eine tadellose kämpferische Leistung. Gratulation Jungs !

 

... der Preis des Tages geht an das "Horn" der Nation für seinen unermüdlichen Einsatz. Nachdem SC Buochs (Buochserhorn) und dem FC Stans (Stanserhorn) hat auch der FC Hergiswil sein "Horn", wenn auch hoffentlich für Florian Eberhard nur für ein paar Tage. - Gute Besserung Flo ! - Achtung: Bild ist nichts für schwache Nerven.

 

YouTube HD Video zum Spiel (Player auf 720p stellen).

team-1-icon-gross.jpg

Meisterschaft 2. Liga Inter


FC Hergiswil

FC Hergiswil

Vedeggio Calcio

Vedeccio Calcio

 

 

Spielbeginn:
13.08.2016 / 19:00 Uhr

 

Sportplatz:
Grossmatt

 

Zuschauer:
117 zahlende plus:

- VIP`s

- Dauerkartenbesitzer

- Pressemitarbeiter

- Clubhauscrew

- Internes Personal

- Spielbeobachter

- Scouts

 

Besonderes:
Unterschied zwischen dem jüngsten und ältesten Spieler auf dem Feld beim FCH: 26 Jahre !